Erfolgreicher erster Besuch bei Cornelia von Loga im Landtag im April

14. Apr 2024

Die Landtagsabgeordnete Cornelia von Loga (CDU) begrüßte am 10. April 2024 ihre erste Besuchergruppe seit ihrem Amtsantritt am 1. Dezember 2023 im Landtag von Baden-Württemberg. 50 Mitglieder der Frauen Union Bühl und der Landfrauen machten sich gemeinsam auf den Weg nach Stuttgart.

Kaum im Landtagsgebäude angekommen, startete das Programm. Die Gäste erhielten spannende Einblicke in aktuelle politische Diskussionen und Themen durch den Besuch einer Plenardebatte. Auf der Tagesordnung standen wichtige Themen wie Klimaschutz mit erneuerbaren Kraftstoffen, die Länderöffnungsklausel bei der Grunderwerbssteuer, Baden-Württembergs Abhängigkeit in der Energiewende sowie Anwohnerparkgebühren.

Im Anschluss fand eine Gesprächsrunde zwischen den Gästen und der Abgeordneten von Loga statt. Die Besucherinnen hatten die Gelegenheit, Fragen zum Alltag der Abgeordneten und zum Ablauf einer Plenarsitzung zu stellen. Cornelia von Loga erläuterte ihre aktuellen Arbeitsschwerpunkte, darunter ihre Mitgliedschaft im Ausschuss für Verkehr und Mobilität. Ein zentrales Thema war das 49€-Ticket, das einerseits die Nutzung des ÖPNV fördert und die Nutzung des Autos verringert, andererseits jedoch ein finanzielles Defizit verursacht und den Ausbau des Schienennetzes erschwert.

Die Gespräche waren äußerst informativ, und die Besucherinnen konnten ihre Anliegen direkt anbringen. Nach einem gemeinsamen Foto ging es zum Mittagessen, gefolgt von einer Stadtrundfahrt, bei der die Damen Stuttgart näher kennenlernen konnten. Der Ausflug war ein voller Erfolg!